Mittwoch, 26. Mai 2010

Oma Resi Stuhl meets Rosalie

Oma Resi hatte früher im Garten immer einen herrlichen Geflecht-Stuhl stehen.
Man konnte stundenlang gemütlich darin sitzen, im Lieblingsbuch Schmökern und es sich einfach gutgehen lassen.
Solch einen Stuhl wollte ich natürlich auch immer haben.
Und jetzt habe ich beim Schweden dieses herrliche Exemplar entdeckt.
Fast so wie der echte Oma-Resi-Stuhl.
Gerade rechtzeitig für gemütliche Sonnenstunden im Garten.
Passend dazu habe ich natürlich ein Rosalie Sitzkissen genäht.

Und ein Rosalie Rückenkissen mit Froschkönig Arthur Stickie von hier-

Und ein Rosalie Rückenkisen mit Millie Tausendschön Stickie von hier.
Und hier die beiden Kissen mal einträchtig nebeneinander auf der Gartenbank.
Für die Bank habe ich ebenfalls ein Rosalie Sitzkisen genäht.
Dafür habe ich mir Schaumstoff in Bankbreite schneiden lassen.
Für das Sitzkissen Rosaliestoff oben und unten und den karierten Stoff von der Rosalie-Bettwäsche als Seitenstreifen.


Kommentare:

  1. Zauberhaft und wunderschön!! LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - so richtig zum Wohlfühlen!
    Herzliche Grüße,
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht aber sehr einladend aus. Aus diesem wunderschönen Stoff hast du etwas sehr bezauberndes genäht.

    Übrigens, habe heute mal deine Schwedenkekse nachgebacken und bin ebenfalls sehr begeistert...:-) Danke für das Rezept.

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  4. Ach, sieht das schön aus!!!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute!
    Sieht traumhaft schön aus - Deine Rosalie auf Oma Resis Stuhl!

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  6. Rosenromantik im Garten! So schön! Ich habe meine Terrasse dieses Jahr auch rosenromantisch eingerichtet!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen