Freitag, 7. Mai 2010

Freitags gibt es Fisch

Ich wollte ja eigentlich sagen:

"Wir haben an-gespargelt!"

(Nachdem in unserer lokalen Tageszeitung in der letzten Woche kommentiert wurde, dass momentan die Vorsilbe An- ziemlich angesagt ist.
Klar, im Frühjahr gibt es einfach viele Dinge, die man zum ersten Mal in diesem Jahr tun kann. Da wird an-gegrillt und an- gebadet.
Und wir haben eben an-gespargelt. )
Aber nachdem Anja Rieger diese Freitagsaktion ins Leben gerufen hat und in unserem Spargelrezept auch Lachs enthalten ist,
sage ich heute natürlich:

"Freitag gibt es Fisch".

Diese Super-Kombination aus frischem Spargel und leckerem Lachs kann ich nur empfehlen:

Lachsfrikassee

600g Lachsfilet
500g grüner Spargel
300g kleine Champignons 1 kleine Dose Mais (140g Abtropfgewicht)
400ml Fischfond (aus dem Glas)
250g Sahne
2 EL Mehl
4.5 TL Zitronensaft
3EL Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Petersilie

1. Das Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
Anschließend mit Salz, Pfeffer und 4 TL Zitronensaft würzen.

2. Den Spargel waschen, putzen, im unteren Drittel schälen und in 3-4 cm große Stücke schneiden. Champignons putzen und halbieren.
Mais abtropfen lassen.

3. Den Fisch in 1 EL Butterschmalz anbraten und anschließend aus dem Topf nehmen.
Dann Spargel und Pilze in 2 EL Butterschmalz anbraten. Den Fond angießen und einmal aufkochen lassen. Sahme und Mehl verquirlen, einrühren und zugedeckt 5 Minuten sanft kochen lassen.

4. Lachs und Mais dazugeben und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Das Frikassee mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Petersilie unterrühren. Dazu passt Reis.

Guten Appetit und ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. ich steh zwar eigentlich weder auf lachs noch auf spargel (asche auf mein haupt) - aber das siehht ausnehmend lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh, das sieht ja mal superlecker aus...wie merke ich mir das denn jetzt...??

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die Kombination aus grünem Spargel und Lachs ist wunderbar! Sehr lecker! Ich werde das bestimmt auch bald mal machen! LG

    AntwortenLöschen
  4. Boah! Sieht das lecker aus!!!! Danke - jetzt habe ich Hunger :-)

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen