Donnerstag, 22. April 2010

Genäht und Gestickt

Da die Temperaturen bei meiner morgendlichen Fahrt zur Arbeit noch immer um den Gefrierpunkt liegen, ist die muckelige Winterjacke natürlich noch nicht eingemottet. Ich liebe diese Jacke, weil sie wirklich superwarm ist und auch lang genug, um auf dem Fahrrad keinen kalten Rücken zu bekommen. Allerdings habe ich halt irgendwie etwas längere Arme, als andere.....
So sieht es aus, wenn die Ärmel, wie vom Hersteller gedacht, umgeschlagen werden:

Zum Glück gefiel mir das Fell eh nicht, da es irgendwie aussieht, als hätte man eine getigerte Katze um den Arm gewickelt und so fand ich es nicht schlimm, das Fell nach innen zu tragen - wärmt noch mehr- herrlich- und verlängert den Ärmel merklich. Sieht aber natürlich ziemlich langweilig aus, so komplett braun in braun.

Und so schrien die Ärmel förmlich danach, gepimpt zu werden.
Nach längerer Suche habe ich einen braunen Stoff gefunden, der farblich passt.
Aus der "Amore mio" Stickserie von Tinimi habe ich dieses Herzmuster aufgestickt und anschließend zwei gleiche Streifen auf die Ärmel genäht.
Und so sitze ich jetzt morgens auf meinem Rädchen und erfreue mich am Blick auf meine Ärmel.
Hier nochmal die Vorher- Nachher- Ansicht der Langarmversion.

Und so sieht die Muckeljacke von innen aus.
Schaut mal wie sie heisst: Darling.
Ich finde, sie sieht schon muckelig warm aus.
Aber auch wenn ich sehr glücklich mit dieser Jacke bin- ich wäre schon froh, wenn die dicken Sachen bald der Frühjahrsgarderobe weichen könnten. Ich näh dann auch einen Frühjahrsmantel....

Kommentare:

  1. sehr schöne Idee... macht echt was her!
    Lg
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. bürgermeisterin auf helgoland.. grins.. äää der anfahrtsweg ist leider zu weit..

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus!!! aber laß dich beim fahren nicht zu sehr von diesem traummuster ablenken...!!!
    lg von angela

    AntwortenLöschen
  4. Gut gelöst! Zu kurze Ärmel habe ich auch dauernd, dabei bin ich nichtmal besonders groß. Bin ja froh, dass das nicht nur mir so geht.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das nenn ich aber wirklich klasse aufgepimpt!
    Sieht richtig toll aus!
    Ich habe auch immer das Problem, dass mir die Ärmel beim Radfahren hoch rutschen und das finde ich sehr unangenehm...
    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ute, erst einmal Herzlichen Willkommen als neuer verfolger meines Blogs. Ich habe genau das geliche Problem wie du, gleiche Jacke...Arme ziemlich lang..ausgefranste Katze an den Ärmeln. Leider besitze ich keine Stickmaschine, das ich mir auch so etwas tolles drauf zaubern könnte. Aber deine Lösung ist einfach genial. Das mußte ich dir mal schnell mitteilen. Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen