Donnerstag, 12. März 2009

Frühstück in Rot- Weiss

Wenn der Wecker mal wieder gaaaanz früh morgens geklingelt hat, braucht man einfach kräftige, fröhliche Farben auf dem Frühstückstisch.
Diese wunderbare Thermoskanne habe ich letztens in Hamburg entdeckt. Darin vergesse ich meinen Tee während der Arbeit bestimmt nicht mehr.

Ebenfalls rot-weiß sind unsere Milchkaffeetassen- aus dem Sylter Teeladen.

Und auch das Müsli kann nun rot-weiss serviert werden. Hier habe ich knallrote Müslischalen gekauft und sie dann- na klar- mit Fliegenpilzen bemalt. Außen zwei große Pilze und wenn man sich durch das Müsli bis zum Boden der Schale vorgearbeitet hat, so lachen einen zwei kleine Pilzchen in einer frischen Frühlingswiese an.


Kommentare:

  1. Das sieht ja fast so aus, als machtest du gerade einen Farbwechsel durch. Ich komme immer auf solche Ideen, wenn ich gerade eine neue Lieblingsfarbe für mich entdeckt habe. Jetzt ist das gerade wieder der Fall. Auf einmal finde ich rosa gut. Deine Idee mit den Pilen auf dem Boden finde ich klasse. Weiter so.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich in die gepunktete Thermoskanne verliebt :-)))
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute!

    Die Thermoskanne ist echt klasse und würde sich super gut in meiner Tasche machen! :o)

    Heute geht es mir endlich wieder besser. Bin am Montag wieder dabei!

    Dir einen schönen "Sonn"tag...

    Liebe Grüsse von
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. hast du schöne sachen........!!!
    die thermoskanne und die fliegenpilz- müslischalen sind echt süss!
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen