Donnerstag, 11. Februar 2010

Römö & Ciao

Da der Winter wohl noch ein wenig anhalten wird, musste ein warmer Winterrock aus Walk her.
Ich habe diesmal einen RÖMÖ genäht und bin völlig begeistert von dem tollen Schnitt.
Der Rock war wirklich ganz fix genäht und sitzt dank der Abnäher perfekt!
Ich habe ihn gefüttert, damit ich ihn gleich mit dicker Wollstrumpfhose anziehen kann.
Das ist bestimmt nicht mein letzter Römö.

Erinnert ihr euch noch an die Tasche von hier mit Häkelblume und gehäkelter Kante?
Genau- sie ist aus dem gleichen Walk- Stoff.
"Dänisch-italienische Freundschaft" also: Römö-Rock mit Ciao-Tasche.

Tasche: nach eBook von Beate
Rock: Design von Schnittreif.de / Anja Müssig über Farbenmix

Kommentare:

  1. Sieht richtig, richtig schick aus und packt wie angegossen. "Hammer"
    Mit der Tasche als Kombi,ist es ein absoluter Hingucker.
    Schönen Freitag
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  2. Boah, der Römö sieht echt Klasse aus.
    Superschöner Stoff den du da hast. Echt edel
    Lg und einen schönen Tag,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber toll aus....ein schönes Set
    Liebe GRüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. WOW - schaut ja toll aus.
    Leider kann ich sowas garnicht tragen.
    Aber bei Dir sieht es richtig schick aus.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  5. Fantastisch Ute.. ein tolles Ensemble..wirklich super schick und bequem sieht das aus..
    viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  6. Rock und Tasche sind Superschön!!!
    Herzlich
    Meret

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ute,
    der Rock sieht toll aus! Ich habe mir den Schnitt auch bestellt und will mich die nächsten Tage ranwagen. Klasse, dass Du gleich eine passende Handtasche dazu genäht hast.
    LG von der neuen aus der "Kreativ-Blogger-Welt". Michelle

    AntwortenLöschen
  8. oh diese römrös verpassen mir noch schlaflose nächte!!! ich hab noch nie einen geschafft und heute hab ich endlich mal überhaupt einen rock für mich genäht aber wieder kein römrö (hab einfach einen alten rock genommen, den stoff drunter gelegt und an den kanten entlang geschnitten, zusammen genäht und gummi eingezogen (und dabei wäre doch wirklich ein reissverschluss viiiiiiiiel schöner).

    aber ich ha es mir GANZ FEST vorgenommen - demnächst mach ich einen römrö:-))

    du hast einen wunderschönen blog und ich werde dich jetzt regelmässig besuchen.

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen