Freitag, 19. Oktober 2012

Veranstaltungstipp "Magische Orte"

Noch einen Veranstaltungstipp habe ich für alle, die gern reisen, fasziniert sind von der Welt, der Natur, von anderen Ländern, besonderen Bauwerken und die Fotografie lieben.
Im Gasometer Oberhausen ist noch bis zum 21. Oktober die Ausstellung "Magische Orte - Natur- und Kulturmomente der Welt". Hier der Link zur Ausstellungsseite.

Ihr könnt fantastische großformatige Fotografien sehen von magischen Orten aus allen Teilen der Welt.

Kommt mit auf eine Reise durch leuchtende Eislandschaften, glühende Felsen, fließende Lava oder auch unter Wasser.


 Lasst euch Fundstücke aus der Natur zeigen, wie beispielsweise die Spuren eines Blitzes, der im Sand eingeschlagen ist. Hinter Glas erkennt man gut, wie die Sandkristalle durch die große Hitze miteinadner verschmolzen sind.



Eine Etage höher seht ihr Bilder von beeindruckenden Bauten, die Menschen geschaffen haben
- teilweise lange vor unserer Zeit .
In der Mitte des 100 m hohen Gasometers seht ihr die 43 Meter hohe Skulptur eines gigantischen Baumes, der nach und nach in faszinierendem Licht erstrahlt.  
Eine tolle Atmosphäre.
Leider endet die Ausstellung bereits an diesem Sonntag. Also beeilt euch.



1 Kommentar:

  1. =>♥♥♥
    und daaaaaaaaaaaanke dür deine worte...für DICH
    love
    silke♥

    AntwortenLöschen